Zur diesjährigen Wintervollversammlung am 6. Dezember kamen rund 220 Studenten in die Mensa am Schießwall. Mit kleinen Geschenken in Form von Schokolade wurden die Studenten gelockt, jedoch fehlten noch über 300 Studierende, um die Beschlussfähigkeit zu erreichen. Die längste Debatte löste der Punkt „Ehrenamt“ aus. Der angenommene Antrag sieht nun vor, dass die Anrechnung von Ehrenämtern, zum Beispiel als Praktikum, geprüft werden soll.

von Katrin Haubold

Foto: Johannes Köpcke