Die Tage vor Weihnachten vergehen immer besonders schnell; Geschenke kaufen und verpacken, Karten schreiben, in die Heimat fahren und ehe man sich versieht, ist das letzte Türchen geöffnet und Weihnachten schon fast wieder vorbei. Abgesehen davon gibt es ständig irgendwelche Jahresrückblicke. Wo man nur hinschaut, sehen die Leute zurück auf das, was war – entweder, um in der Vergangenheit zu schwelgen oder um Inspiration für neue gute Vorsätze zu bekommen.

Auch im Kulturressort stellen wir uns natürlich die Frage, was in der Welt so kulturell passiert ist und was erwähnenswert wäre. Vielleicht die Tatsache, dass die Darsteller für Shades of Grey endlich feststehen oder dass Miley Cyrus nackt auf einer Abrissbirne die Charts erobert – oder dass wir ein neues Design für den moritz entworfen haben? Welche Nachricht es auch immer sein mag, die in die Geschichte eingehen wird – wir lassen uns davon nicht entmutigen: statt Softpornos rezensieren wir lieber Theaterstücke und hoffen, dass es euch trotzdem gefällt.

Und natürlich haben auch wir gute Vorsätze für’s Neue Jahr: Artikel immer rechtzeitig abgeben, pünktlich in den Druck gehen, interessierte Studenten zum Mitmachen anzuregen, kreativer werden … und deshalb warten jetzt  – wie bei einem Adventskalender – hinter jeder Seite spannende Präsente auf euch; ein mitreißendes Werk des Schriftstellers Bulgakow, die neuesten Infos über den Club9, ein französischer Tarte au chocolat oder eine Enthüllungsgeschichte über das Fest der Weihnacht – lasst euch überraschen!

von Sabrina v. Oehsen

Foto: Sandra Fuchs / www.jugendfotos.de