Kolumne

m wie Kolumne # mm119

Blauer Samt Rauchen ist ungesund, macht kaputte Zähne und schlechten Sex – das wussten schon Mama und die Packungen selbst! Es war an der Zeit, sich von diesem Laster zu befreien, nicht zuletzt um den...
m trifft

m.trifft… # mm119

Kai-Uwe Makowski Kai-Uwe Makowski zeichnet seit 1998 den Tapir-Cartoon, wie Ihr ihn auf der Nebenseite seht, für das moritz.magazin. Mittlerweile ist er 42 Jahre alt und arbeitet nun, nach seinem...
Vorwort

Vorwort # mm118

Nun darf ich mich also am Vorwort versuchen. Ich bekam den dezenten Hinweis, mich nicht zu sehr über die Prüfungen und das Wetter auszulassen. Aber das Vorwort eines Studentenmagazins ohne „Der Sommer...
Kolumne

m wie Kolumne # mm118

Für nichts und wieder nichts. Kennt ihr sie noch, die gute alte Zeit? Die elf Tage zwischen dem 10. und 21. Mai, als Greifswald noch dachte, einen neuen Oberbürgermeister zu haben? Den ersten Grünen in den...
m trifft

m.trifft … # mm118

Volker Grundmann 28 Stationen der Deutschen Rettungsflugwacht gibt es in der gesamten Bundesrepublik. Für Mecklenburg-Vorpommern ist Christoph 47 im Einsatz. Im letzten Jahr leistete die Besatzung insgesamt...
Kolumne

m wie Kolumne # mm117

Für uns „Seit Wochen zerstören IS-Schergen im Irak die Jahrtausende alten Weltkulturerbestätten aus religiösen Vorwänden. Und hier bei uns in Mecklenburg-Vorpommern – ich setze das nicht gleich, aber...
m trifft

m.trifft … # mm117

Horst Femfert Die Käthe-Kollwitz-Schule ist eine einzige Baustelle. Doch hier, zwischen Marktplatz und Hafen, findet seit einigen Jahren das Boxtraining des Box- und Freizeitclubs Greifswald statt. Unter der...
Vorwort

Vorwort # mm117

Langsam, ganz langsam wird es wieder wärmer. Es ist Frühling. Die Sonne scheint. Und das neue Semester beginnt. Wer würde da nicht gerne rausgehen und mit den Kommilitonen etwas unternehmen? Ich nicht. Nun...
Kolumne

m wie Kolumne # mm116

Sonntag. Am vergangenen Sonntag ging ich, wie so oft, zu meinen Großeltern, um mit ihnen, meiner kleinen Schwester und der gemeinsamen Parentalgewalt einen Teil des Tages zu verbringen. Gerahmt werden...